Dienstleistungen am, über und unter Wasser

Aktuelle Projekte

Sommer 2017: Insgesamt 70 Messstellen an Fließgewässern in Thüringen wurden von uns nach den Richtlinien der EU-WRRL untersucht. Der Focus lag dabei auf den Wasserpflanzen (submerse Makrophyten), den am Boden lebenden Algen (Phytobenthos) und den Diatomeen. Mit Hilfe dieser aquatischen Pflanzengruppen ist eine Beurteilung des Gewässerzustandes möglich. Foto: Werra bei Themar

Sommer 2017: Das von uns erneut (nach 2009 und 2010) durchgeführte FFH- Stichproben Monitoring aquatischer Lebenraumtypen ( u.a. LRT 3110, 3130, 3140, 3150) in Baden-Württemberg wurde im September 2017 abgeschlossen. Höhepunkte der Untersuchungen in insgesamt 52 Fließ- und Stillgewässern waren Bodensee, Feldsee, Titisee und Haidgauer Quellseen. Foto: Feldsee im Schwarzwald.